Deutscher Spiele Preis 2016: Mombasa von Alexander Pfister räumt ab! Top 10

Es ist soweit! Die Gewinner des Deutschen Spiele Preises 2016 stehen fest! Bis Ende Juli war es möglich, über die Seite des Merz Verlags zur Abstimmung zu gelangen. Nun stehen sie fest, die Gewinner dieses Jahres. Ist für euch etwas dabei?

Deutscher Spiele Preis 2016

DSP Platz 1: Mombasa von Alexander Pfister

Pegasus Spiele 54562G - Mombasa

Herzlichen Glückwunsch an Alexander Pfister, der natürlich nicht nur Mobasa verantwortet sondern unter anderem auch schon mit Titeln wie Broom Service, Port Royal und Isle of Skye großartige Spiele auf dem Kerbholz hat.

Weitere Platzierungen der Top10

Die Platzierungen 2 bis 10 sollen jedoch natürlich auch nicht unerwähnt bleiben, da es sich auch hier bei allen Spielen um großartige Titel handelt:

Platz 2: Codenames von Vlaada Chvatil

Heidelberger Spieleverlag CZ066 - Codenames

Platz 3: T.I.M.E Stories von Manuel Rozoy

Space Cowboys 003099 - T.I.M.E Stories, Brettspiele

Platz 4: Pandemic Legacy von Matt Leacock und Rob Daviau

ZMan 691170 - Pandemic Legacy, Brettspiele, blau

Platz 5: Mysterium von Oleksandr Nevskiy und Oleg Sidorenko

Libellud 002955 - Mysterium

Platz 6: Karuba von Rüdiger Dorn

Platz 7: Isle of Skye von Andreas Pelikan und Alexander Pfister

Lookout Games 22160078 - Isle of Skye  Spiele

Platz 8: Imhotep von Phil Walker-Harding

KOSMOS Spiele 692384 - Imhotep

Platz 9: 7 Wonders Duel von Bruno Cathala und Antoine Bauza

7 Wonders Duel - Brettspiel (Englisch)

Platz 10: Nippon von Nuno Bizarro Sentiero und Paulo Soledade

What's your Game 638005 - Nippon Spiel

Deutscher Kinderspiele-Preis 2016

Leo muss zum Frisör von Leo Colovini

ABACUSSPIELE 04161 - LEO muss zum Friseur

Das sind sie die Gewinner des Deutschen Spiele Preises 2016! Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle!

2 Kommentare

  1. Pingback: Deutscher Spiele Preis 2016: Mombasa von Alexander Pfister räumt ab! Top 10 - Brettspielfeed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.