Carcassonne – Erweiterung 1: Wirtshäuser & Kathedralen

Hi zusammen!

Nach den ersten Beiträgen zu Carcassonne (1), (2) geht es jetzt mit einer Erweiterung weiter!

Eine der beiden wichtigsten Erweiterungen zu Carcassonne ist die 1. Erweiterung „Wirtshäuser & Kathedralen“. Die Erweiterung bringt eine neue Figur je Farbe, einen Figurensatz für einen sechsten Spieler, 8 Zählkärtchen, 18 neue Plättchen und Modifikationen für Straßen und Städte mit.

Neue Figuren? Ja!

Schmidt Spiele, Hans im Glück - Carcassonne, Wirtshäuser und Kathedralen, Erweiterung I
Eine der Neuerungen in dieser Erweiterung ist der große Gefolgsmann, den jeder Spieler erhält. Von der Form her handelt es sich um genauso eine Figur, wie die kleinen Meeple auch, nur dass der große Gefolgsmann eben… größer ist.

Große und kleine Meeple

Regeltechnisch…

…handelt es sich bei dem großen Gefolgsmann um prinzipiell das gleiche wie bei einem normalen Gefolgsmann. Der einzige Unterschied: Der größere Gefolgsmann zählt beim Vergleich der Mehrheit in einem Bauwerk / auf einer Wiese 2 Punkte. Wichtig: Es geht hierbei nur um die Ermittlung der Mehrheit, nicht um die Wertung!

Sollten also in einer Stadt, die aus fünf Plättchen besteht, ein kleiner grüner Gefolgsmann und der große rote Gefolgsmann stehen, dann erhält nur rot die Punkte für die Stadt, da es bei der Mehrheit 2 zu 1 steht.

Macht das das Spiel besser?

Ja auf jeden Fall! Der „große Gefolgsmann“ bringt auf jeden Fall eine super integrierte Erweiterung, denn durch ihn wird das ganze noch abwechslungsreicher, und der „Kampf um die Mehrheit“ gestaltet sich plötzlich viel abwechslungsreicher und häufig auch schneller.

In der riesigen Stadt steht nur ein kleiner Gefolgsmann? Die kann ich doch ganz leicht übernehmen…

Was gibt es neues?

Wirtshäuser, die die Straßen aufwerten!

Wirtshaus Plaettchen

Eine Neuerung auf den Plättchen der Erweiterung sind die Wirtshäuser. Die Wirtshäuser sind an manchen Straßen errichtet und werten die Straßen vom Punktewert her auf. Sofern eine Straße mit Wirtshaus abgeschlossen wird, zählt jedes Plättchen der Straße nicht mehr nur einen Punkt, sondern zwei Punkte!
Aber das Wirtshaus hat auch seine Tücke: Sollte eine Straße mit einem Wirtshaus bis zum Spielende nicht abgeschlossen worden sein, dann gibt es gar keine Restpunkte mehr für die Straße.

Ein Beispiel:

Beispiel 1

Wenn diese Straße während des Spiels mit dem nächsten Plättchen abgeschlossen wird, erhält man 7×1 Punkt, also 7 Punkte. Sollte diese Straße bis zum Ende nicht abgeschlossen werden, gibt es am Ende trotzdem 6×1 Restpunkte.

Sollte diese Straße wie in diesem Beispiel aber ein Wirtshaus beinhalten, erhält man beim Abschluss der Straße mit dem nächsten Plättchen 7x2, also 14 Punkte. Sollte die Straße bis zum Ende nicht abgeschlossen werden, gibt es aber nichts, 0 Punkte.

Sollte diese Straße wie in diesem Beispiel aber ein Wirtshaus beinhalten, erhält man beim Abschluss der Straße mit dem nächsten Plättchen 7×2, also 14 Punkte. Sollte die Straße bis zum Ende nicht abgeschlossen werden, gibt es aber nichts, 0 Punkte.

pro PlättchenRest pro Plättchenbei 7 PlättchenRest bei 7 Plättchen
Straße ohne Wirtshaus1177
Straße mit Wirtshaus20140

Kathedralen, die die Städte wertvoll machen!

Kathedralen Plaettchen

Neben den Wirtshäusern gibt es noch ein Äquivalent für Städte: die Kathedralen. Die Kathedralen werten eine Stadt von der Punktewertung her auf. Sofern eine Stadt mit Kathedrale abgeschlossen wird, zählt jedes Plättchen und Schild der Stadt nicht mehr nur zwei Punkte, sondern drei.
Doch auch hier ist es dann so, dass die ganze Stadt keine Punkte mehr bringt, sofern die Stadt nicht bis zum Spielende vollständig abgeschlossen wird – wie bei den Wirtshäusern.

Und wer meinen vorherigen Post gelesen hat, der kann sich schnell ausmalen, wie schnell eine Kathedrale von anderen „verbaut oder versaut“ werden kann.

Ein Beispiel:

Beispiel 1

Die folgende Stadt ist, wenn man sie mit dem nächsten Plättchen abschließt (7+2)*2=18 Punkte wert, sie besteht dann aus 7 Plättchen und 2 Schildern. Sollte die Stadt bis Spielende nicht fertiggestellt werden können, dann gibt es immerhin noch (6+2)*1=8 Restpunkte.

Beispiel 2

In dieser Stadt ist eine Kathedrale enthalten, daher ändert sich das Beispiel wie folgt: Sollte diese Stadt abgeschlossen werden, dann gibt es (7+2)x3=27 Punkte, also schon deutlich mehr – und diese Stadt ist noch recht klein. Sollte diese jedoch nicht fertiggestellt werden, dann gibt es am Ende vom Spiel gar keine Restpunkte für die Stadt.

pro Plättchen und SchildRest je Plättchen und Schildbei 7 Plättchen mit 2 SchildernRest bei 7 Plättchen und 2 Schildern
Stadt ohne Kathedrale21189
Stadt mit Kathedrale30270

Pech gehabt, verzockt, wie auch immer. Hm?

Ist das denn jetzt gut oder nicht?

Die Wirtshäuser und Kathedralen integrieren sich ebenfalls wunderbar in das Spiel, durch sie gibt es deutlich schneller ‚Brennpunkte‘, wie große Kathedralen oder lange Wirtshaus-Straßen. Durch die deute bessere Bepunktung werden diese natürlich besonders attraktiv – für alle. Aber man darf niemals vergessen, dass es immer andere Leute gibt, die auch „gerne mal was kaputt machen“ oder „mal kurz übernehmen“ wollen. Alles in Allem: TOP!

Welche Plättchen sind dabei?

Hier ist für euch einmal die Plättchen-Übersicht von Wirtshäuser und Kathedralen.

Uebersicht

Es ist nicht nur so, dass nur die beiden Kathedralen und die Wirtshäuser dazu kommen, sondern es gibt auch die eine oder andere neue Form an Plättchen, sodass sie die Vielfalt und Möglichkeiten erweitern. Die 18 neuen Plättchen verlängern die Spielzeit um etwa 15 Minuten.

Wie wirkt sich das auf das ursprüngliche Spielgefühl aus?

Die Erweiterung macht Carcassonne nicht wesentlich komplexer, aber deutlich spannender. Durch diese paar Möglichkeiten sind einige neue Gedankengänge zu machen, beispielsweise kann eine einfache Straße mit einem Wirtshaus plötzlich viele Punkte einbringen, die man vorher noch gar nicht auf dem Zettel hatte.

Kurzum: klare Empfehlung meinerseits!

So viel zur ersten Erweiterung von Carcassonne. Als nächstes in dieser Reihe wird die zweite wichtige, große Erweiterung folgen „Händler und Baumeister“!

 

6 Kommentare

  1. Pingback: Carcassonne – Erweiterung 1: Wirtshäuser & Kathedralen - Brettspielfeed

  2. Pingback: Carcassonne: Die Neuauflage im Überblick die neue Edition. › Jammys Spieleblog

  3. Pingback: Carcassonne: Alle bisher erschienenen Big Boxes im Überblick › Jammys Spieleblog

  4. Pingback: Carcassonne: Alle Varianten und Spin-offs im Überblick › Jammys Spieleblog

  5. Pingback: Carcassonne: Alle Minis, Mini-Erweiterungen im Überblick › Jammys Spieleblog

  6. Pingback: Carcassonne: Alle Haupt-Erweiterungen im Überblick › Jammys Spieleblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.